Mittwoch, 7. Dezember 2016

Rezension: "Über das Versagen der Sterne" von Marie Graßhoff ♡



Über die Liebe zum Leben und die Hoffnung in der Einsamkeit





Du bist davon überzeugt, dass du zu den letzten Lebewesen der Spezies Mensch auf dem Planeten Erde gehörst. 
Würdest du es dennoch wagen in die Welt hinauszuziehen und
nach dem verloren gegangenen Leben zu suchen?

In ihrer Kurzgeschichte aus dem "Kernstaub" - Universum beschreibt Marie Graßhoff das Leben nach dem verheerenden Vierten Weltkrieg. Eine Zukunft, die gar nicht so abwegig erscheint.
Betrachtet man unsere heutige Welt und die Entwicklungen der vergangenen Jahre sind Maries dystopische Einfälle keinesfalls bloß ein Hirngespinst, sondern die Vision einer durchaus möglichen Welt.
Ich bewundere es, wie die Autorin es schafft der Geschichte selbst auf so wenigen Seiten derart viel Leben einzuhauchen. Die Protagonisten erwachen nicht nur zum Leben, nein... Sie nehmen den Leser bei der Hand und  zerren ihn förmlich in ihre tragische Realität hinein.
Ich habe mit den beiden Überlebenden Ludvig und Samantha mitgefiebert und gehofft, dass sie einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage finden werden. Tatsächlich spielt auch die Hoffnung eine große Rolle in der Geschichte. Sie ist der Antrieb, der Motor und der Auslöser für die Erzählung, denn die Protagonisten erfahren, dass sie wider Erwarten nicht die einzigen menschlichen Wesen sind, die noch auf der Erde weilen.

Fazit
 
Ohne viel vorweg nehmen zu wollen, kann ich sagen, dass "Über das Versagen der Sterne" eine packende, emotionale und aufschlussreiche Kurzgeschichte aus dem altbekannten "Kernstaub"- Universum ist.
Ich hoffe sehr, die Charaktere irgendwann noch einmal wiedersehen zu können.♡


Ein tiefgründiger Einblick in die ferne Zukunft und das Gefühlsleben einer Protagonistin, die vom Schicksal zwiegespalten wird. Phänomenal 
 
Meine Bewertung
5/5 Punkte für diese fantastische Kurzgeschichte, die mir den Atem geraubt hat!




Im Folgenden noch ein paar Informationen zum Buch:






Verlagswebsite:  https://www.neobooks.com/home
Seitenzahl: 25 Seiten
Format:  E - book
ISBN: 978-3-7380-7311-9
Preis: 0,99 € (DE)


In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine schöne, entspannte Restwoche ihr lieben Lesedrachen!

Kommentare: